Tiere ganz nah erleben!

Willkommen im Tierpark Gettorf

Wir haben wieder geöffnet!

Genauere Infos im roten "Corona-Kasten"

UNTERSTÜTZEN UND SPENDEN

Weitere Hinweise für Ihren geplanten Besuch in Corona-Zeiten

Seit dem 01.03.2021 dürfen wir wieder öffnen. Maßgeblich hierfür ist der Erlass des Landes S-H vom 26.03.2021 mit seinen Bestimmungen, die zu folgenden Punkten führen:

  • Hallen und Häuser bleiben für den Besucherverkehr geschlossen (nur Außenbereiche zugänglich), gleiches gilt für begehbare Tiergehege
  • Es dürfen sich zeitgleich nicht mehr als 1.000 Besucher auf dem Gelände aufhalten
  • Es wird KEIN negativer Corona-Test für den Tierparkbesuch benötigt (Inzidenz unter 100)
  • Kontaktdatenerfassung vorerst ausgesetzt, da der Kreis Rendsburg-Eckernförde 7 Tage unter der Inzidenz von 50 liegt!
    (somit entfällt: Die Kontaktdaten sind vor dem Betreten des Parks abzugeben. Dies kann vor Ort digital per Smartphone mit QR-Code/Aufruf einer Kontaktseite* (KEINE App erforderlich) erfolgen ODER es gibt Bögen vor Ort zum Ausfüllen bzw. Sie bringen diesen schon von zu Hause ausgefüllt mit. Hier geht es zum Formular)
  • Essen und Getränke gibt es täglich "to go"
  • Seit dem 13.04.21 ist die Außengastronomie unter den gültigen Auflagen geöffnet - Markise bei Regen vorhanden!
  • Schaufütterungen finden bis auf Weiteres nicht statt
  • Auf die Abstandsregeln u. Verhaltensregeln wird regelmäßig hingewiesen. Diese sind unbedingt zu beachten und einzuhalten
  • Im Eingangsbereich und auf den sanitären Anlagen besteht Mund-Nasenschutz-Pflicht, im restlichen Gelände zählen die Regeln, die auch im Alltag gelten (sollte Sie den gebotenen Abstand aus den gesetzlich erlaubten Gründen -siehe §2- nicht einhalten können, dann gilt Maske tragen)
  • Spielplätze sind unter den Maßgaben der aushängenden Hygienekonzepte vor Ort nutzbar
  • bei Missachtung der Regeln behalten wir uns den Parkverweis vor

Tickets können im Online-Shop oder vor Ort gekauft werden, es gibt aber KEINE Reservierungssysteme für Tickets.

Nutzen Sie bitte auch den frühen oder späten Besuch, erfahrungsgemäß kann es zwischen 12:00 Uhr und 14:30 Uhr stärker besucht sein. Sie helfen so dabei ggf. auftretende Wartezeiten zu vermeiden.

Uns ist bewusst, dass wir durch die Corona-Auflagen und auch durch Einschränkungen wegen der Vogelgrippe nicht unser volles Potential anbieten können. Aus diesem Grund bieten wir Vergünstigungen an. Wir freuen uns, wenn Sie trotzdem den regulären Preis zahlen und uns somit unterstützen.

Saisonkarten, Tageskarten und Gutscheine können ebenfalls über unseren Online-Shop gekauft werden.

Wir sind weiterhin für jegliche Form der Unterstützung dankbar, wie beispielsweise durch den Erwerb von Saisonkarten, die Übernahme von Tierpatenschaften, den Kauf von Gutscheinen oder die Zahlung von Spenden.

UNTERSTÜTZEN UND SPENDEN

Danke, wir freuen uns auf Euch!

Der Betreiber vom verrückten Haus hat ab dem 1. Mai eine Öffnung des Erlebnismuseums an den Wochenenden vorgesehen. Weitere Infos und den Kontkat finden Sie auf der Seite des Betreibers.

* Für die digitale Lösung nutzen wir den Service von CheckInCode.de

Über CheckInCode.de kann eine Person -OHNE download einer App- den gesamten Hausstand einbuchen. Kinder benötigen somit keine separten Codes, eigenen Handys oder müssen dennoch seperat über Zettel erfasst werden.

Warum nicht LUCA?
Luca ist ein tolles Produkt für die Kontaktverfolgung einer Person. Uns besuchen jedoch viele Familien. Somit haben wir uns für ein Produkt entschieden, welches den gesamten Hausstand erfassen kann.

850 Tiere in 150 Arten erwarten Ihren Besuch
Inmitten weitläufiger gepflegter Blumenanlagen finden Sie exotisches Tierleben aus aller Welt mitten in Schleswig-Holstein. Freifluganlagen und begehbare Gehege ermöglichen Ihnen den direkten Kontakt mit unseren vierbeinigen und geflügelten Bewohnern. Tropenhallen und begehbare Tierhäuser lassen den Besuch auch bei schlechtem Wetter zu einem Erlebnis werden. Besuchen Sie uns und erleben Sie einen unvergesslichen Tag inmitten der Natur.

Hunde sind im Tierpark Gettorf leider nicht erlaubt!

Da unsere Wege dicht an den Gehegen entlang führen, erschrecken sich die Tiere, wenn sie Hunde sehen. Auch reagieren Hunde meist sehr ängstlich besonders gegenüber unseren Affen. Hier sind unkontrollierbare Reaktionen möglich. Daher ist unseren und Ihren Tieren zuliebe ein Tierparkbesuch mit Hund leider nicht möglich.

Ausnahmen gelten nur für ausgebildete Blindenführhunde außerhalb der Tierhäuser. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie den Tierpark mit einem Blindenführhund besuchen möchten!

Aktuelles

Abschied von unserem frechsten Vogel

Mit dem vergangenen Wochenende geht eine wahre Ära im Tierparkleben zuende. Generationen von Besuchern wurden im Affenhaus und später im weißen Haus neben den Nasenbären mit einem herzhaften "Eierkopf" begrüßt, wahlweise auch mit dem Ruf "Feuer", einem kräftigen orgelnden Gesang oder einem schief gepfiffenen "River-Kwai-Marsch".

Längs- und Querstreifen

Es gibt wieder Neuzugänge im Tierpark - längs- und quergestreifte. Die jüngsten Tierparkbewohner möchten wir euch in diesem Video vorstellen. Während der Nachwuchs von Tambo und Jule 1 erst einen Lebenstag hinter sich hat, ist die Kleine von Jambo und Jule 2 mittlerweile schon fast 6 Wochen alt...

Sammler aufgepasst - hier gibt's die schönen Scheine

Die 0-Euro-Banknote als hochwertiges Souvenir - jetzt auch bei uns

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.