Tiere ganz nah erleben!

Willkommen im Tierpark Gettorf

Seit Mittwoch, den 16.12. vorerst geschlossen!

Saisonkarten und Gutscheine können nach Vorbestellung weiterhin mit Termin abgeholt werden.

UNTERSTÜTZEN UND SPENDEN

Weitere Hinweise für Ihren geplanten Besuch in Corona-Zeiten

Mit dem Erlass des Landes Schleswig-Holstein, müssen seit dem 16.12. Tierparks in unserem Land das 3. Mal in diesem Jahr schließen. Und auch im Jahr 2021 bleibt der Tierpark bis auf Weiters (mindestens bis zum 31.01.2021) auf behördliche Anordnung geschlossen.

Saisonkarten können weiterhin über unsern Online-Shop gekauft werden oder telefonisch bzw. per Mail bestellt werden und zu ausgemachten Zeiten abgeholt werden.

Wir sind weiterhin für jegliche Form der Unterstützung dankbar, wie beispielsweise durch den Erwerb von Saisonkarten, die Übernahme von Tierpatenschaften, den Kauf von Gutscheinen oder Spenden.

UNTERSTÜTZEN UND SPENDEN

Danke!

850 Tiere in 150 Arten erwarten Ihren Besuch
Inmitten weitläufiger gepflegter Blumenanlagen finden Sie exotisches Tierleben aus aller Welt mitten in Schleswig-Holstein. Freifluganlagen und begehbare Gehege ermöglichen Ihnen den direkten Kontakt mit unseren vierbeinigen und geflügelten Bewohnern. Tropenhallen und begehbare Tierhäuser lassen den Besuch auch bei schlechtem Wetter zu einem Erlebnis werden. Besuchen Sie uns und erleben Sie einen unvergesslichen Tag inmitten der Natur.

Hunde sind im Tierpark Gettorf leider nicht erlaubt!

Da unsere Wege dicht an den Gehegen entlang führen, erschrecken sich die Tiere, wenn sie Hunde sehen. Auch reagieren Hunde meist sehr ängstlich besonders gegenüber unseren Affen. Hier sind unkontrollierbare Reaktionen möglich. Daher ist unseren und Ihren Tieren zuliebe ein Tierparkbesuch mit Hund leider nicht möglich.

Ausnahmen gelten nur für ausgebildete Blindenführhunde außerhalb der Tierhäuser. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie den Tierpark mit einem Blindenführhund besuchen möchten!

Aktuelles

Abschied von unserem frechsten Vogel

Mit dem vergangenen Wochenende geht eine wahre Ära im Tierparkleben zuende. Generationen von Besuchern wurden im Affenhaus und später im weißen Haus neben den Nasenbären mit einem herzhaften "Eierkopf" begrüßt, wahlweise auch mit dem Ruf "Feuer", einem kräftigen orgelnden Gesang oder einem schief gepfiffenen "River-Kwai-Marsch".

Längs- und Querstreifen

Es gibt wieder Neuzugänge im Tierpark - längs- und quergestreifte. Die jüngsten Tierparkbewohner möchten wir euch in diesem Video vorstellen. Während der Nachwuchs von Tambo und Jule 1 erst einen Lebenstag hinter sich hat, ist die Kleine von Jambo und Jule 2 mittlerweile schon fast 6 Wochen alt...

Sammler aufgepasst - hier gibt's die schönen Scheine

Die 0-Euro-Banknote als hochwertiges Souvenir - jetzt auch bei uns

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.