Saisonkarten für den Tierpark Gettorf

Die Saisonkarten sind personengebunden und nicht übertragbar. Sie gelten ab Erwerb bis zum 31.12. des auf der Karte angegebenen Jahres.

Der Verkauf der Saisonkarten 2020 startet am 14.10.19.
Ab sofort können Sie auch in unserem Online-Shop Gutscheine jeder Art sowie Saisonkarten erwerben.

Einzelperson
Erwachsene € 40,00
Kinder und Jugendliche (2-17 Jahre)
Senioren (ab 65 Jahren)
Behinderte und Betreuer
€ 25,00
Tageskinder (neu ab 2019) € 15,00
Jeder Besitzer einer regulären Erwachsenen-Saisonkarte, der Kinder im Rahmen der Kindertagespflege betreut, kann gegen Vorlage seiner Pflegeerlaubnis gemäß § 43 des SGB VIII bis zu 5 Tagesbetreuungskarten erwerben. Die Karten sind personengebunden für die jeweiligen Kinder (Betreuungswechsel ist allerdings möglich) und gelten nur in Kombination mit der Saisonkarte der entsprechenden Betreuungsperson. Eine private Nutzung ist ausgeschlossen.
Familien
2 Erwachsene (Eltern oder Großeltern) und 1 Kind (2-17 Jahre) € 100,00
2 Erwachsene (Eltern oder Großeltern) und 2 Kinder (2-17 Jahre) € 120,00
2 Erwachsene (Eltern oder Großeltern) und 3 Kinder (2-17 Jahre) € 140,00
jedes weitere Kind + € 20,00
Mitglieder des Fördervereins
Mitglieder des Fördervereins zahlen für die Saisonkarte den halben Preis.

Stand: Oktober 2019

Hunde sind im Tierpark Gettorf leider nicht erlaubt!

Da unsere Wege dicht an den Gehegen entlang führen, erschrecken sich die Tiere, wenn sie Hunde sehen. Auch reagieren Hunde meist sehr ängstlich besonders gegenüber unseren Affen. Hier sind unkontrollierbare Reaktionen möglich. Daher ist unseren und Ihren Tieren zuliebe ein Tierparkbesuch mit Hund leider nicht möglich.

Ausnahmen gelten nur für ausgebildete Blindenführhunde außerhalb der Tierhäuser. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie den Tierpark mit einem Blindenführhund besuchen möchten!

Saisonkarten 2020

Da der Tierpark aufgrund der Corona-Krise geschlossen war und als kleines Dankeschön für die uns entgegengebrachte Hilfe und Solidarität haben wir uns entschlossen, die Gültigkeit der Saisonkarten für 2020 bis zum 31.01.2021 zu erweitern.

Weitere Informationen zu den Saisonkarten

  • Sollten Ihre Saisonkarten zu einer späteren Abholung fertig gestellt werden, bewahren Sie Ihren Kaufbeleg gut auf. Die Ausgabe der Saisonkarten erfolgt nur gegen Abgabe des Kaufbelegs.
  • Ab dem ersten Besuch nach dem Kauf ist ein fest auf die Saisonkarte geklebtes Foto des Saisonkarteninhabers zur Identifizierung notwendig. Dies muss kein Passbild sein; geeignet ist jedes Foto, auf dem der Saisonkarteninhaber eindeutig zu identifizieren ist.
  • Notfalls kann die Identifikation des Saisonkarteninhabers mittels Personalausweis erfolgen. Dieser ist bereit zu halten und an der Kasse unaufgefordert gemeinsam mit der Saisonkarte vorzuzeigen. Da der Abgleich der Daten der Saisonkarte mit denen des Personalausweises länger dauert als die Kontrolle einer Saisonkarte mit Foto, bitten wir Sie, möglichst nicht von dieser Option Gebrauch zu machen.
  • Ein Einlass ohne Saisonkarte bzw. mit Saisonkarte, aber ohne Foto oder Personalausweis ist ausgeschlossen.
  • Die Ausgabe des Gratis-Chips für das “Verrückte Haus” erfolgt einmalig und wird auf der Saisonkarte vermerkt.
  • Bei Verlust des Kaufbelegs oder der Saisonkarte besteht kein Anspruch auf Ersatz.
  • Bei Missbrauch wird die Saisonkarte ersatzlos eingezogen. Rechtliche Schritte behalten wir uns vor.