Aktuelles bei Tieren und Park

Drei Zwerge gegen das Artensterben

Vater "Hung" war fleißig. In nur vier Monaten hat der neue Schopfmakakenmann schon dreimal für Nachwuchs gesorgt.

Oh, diese Nase…!

Erstmals ist im Tierpark ein Pärchen Rüsselspringer eingezogen

Die neuen Jungs im Viertel

"Ibo" und "Kailo" mischen unsere Katta-Mädels auf

Rechtzeitig zum Advent: Unser neuer Online-Shop

Coole T-Shirts und mehr - nicht nur zum Verschenken - findet ihr ab sofort direkt hier auf unserer Internetseite.

Abschied von unserem alten Charmeur

Unser ältester Katta "Hero" verlässt uns im Alter von 28 Jahren.

Neu: Escape-Games

Rätselfreunde aufgepasst!
Ihr wollt den Tierpark mal anders kennenlernen? Dann habt Ihr jetzt die Chance dazu! Nutzt unsere Escape-Games in verschieden Schwierigkeitsstufen.

 

Der Letzte seiner Art

Unser alter Schopfmangabenmann "Theo" stirbt mit fast 35 Jahren.

Abschied von unserem frechsten Vogel

Mit dem vergangenen Wochenende geht eine wahre Ära im Tierparkleben zuende. Generationen von Besuchern wurden im Affenhaus und später im weißen Haus neben den Nasenbären mit einem herzhaften "Eierkopf" begrüßt, wahlweise auch mit dem Ruf "Feuer", einem kräftigen orgelnden Gesang oder einem schief gepfiffenen "River-Kwai-Marsch".

Längs- und Querstreifen

Es gibt wieder Neuzugänge im Tierpark - längs- und quergestreifte. Die jüngsten Tierparkbewohner möchten wir euch in diesem Video vorstellen. Während der Nachwuchs von Tambo und Jule 1 erst einen Lebenstag hinter sich hat, ist die Kleine von Jambo und Jule 2 mittlerweile schon fast 6 Wochen alt...

Sammler aufgepasst - hier gibt's die schönen Scheine

Die 0-Euro-Banknote als hochwertiges Souvenir - jetzt auch bei uns

Die neue Boygroup im Tierpark

Mit Casper, Carl, Jack und William sind in diesem Frühjahr wieder Kaiserschnurrbarttamarine in Gettorf eingezogen.

Überlebenskünstler im Tierpark

Seit diesem Wochenende leben ein paar echte Wüstenspezialisten im Tierpark.

Einheitsbuddeln – wir sind dabei!

Auch der Tierpark Gettorf ist bei der großen Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit dabei!

Elektromobilität jetzt auch am Tierpark

Ab sofort steht unseren Besuchern auf dem Tierparkparkplatz eine E.ON-Drive-Ladesäule für das Aufladen von E-Mobilen mit 2 Ladeplätzen zur Verfügung.

Tapir “Tambo” zum ersten Mal Vater geworden

Lange hat es gedauert, aber nun hat es endlich geklappt: Flachlandtapirmutter “Jule” freut sich über ein gesundes Jungtier, das gleichzeitig die erste erfolgreiche Nachzucht unseren Männchens “Tambo” ist.

Affenhaus in neuem Gewand

Nach dem Umzug unserer Schopfmakaken begann im Herbst 2018 der Umbau im vorderen Bereich des Affenhauses.

Neuer Tierpark-Shop öffnet

Länger als ein halbes Jahr hat es von der Anlieferung des Rohbaus bis zur Fertigstellung gedauert. Aber nun kann der neue Shop sich wirklich sehen lassen.

Panzerknacker-Alarm im Tierpark Gettorf

Seit dem 21. Februar hat der Tierpark drei neue Bewohner, die es faustdick hinter den Ohren haben. Mit “Paul”, “Linus” und “Frieda” sind erstmals drei Waschbären in den Gettorfer Tierpark eingezogen.

Bauarbeiten am neuen Tierpark-Shop starten

Nicht nur im Affenhaus wird in diesem Winter gebaut, auch im großen Spielplatzbereich bei den Stinktieren tut sich in wieder etwas.

Umbau des Affenhauses beginnt

Im März war es ja endlich soweit und unsere Schopfmakaken zogen in ihr neues Zuhause im ehemaligen Berberaffengehege um.

Neue Gesellschaft für unsere Blasskopfsakis

Nachdem unser Acouchi-Methusalix am 25. Juli des Jahres im stolzen Alter von 18 Jahren das Zeitliche gesegnet hatte, stellte sich die Frage nach neuer Gesellschaft für unsere beiden Blasskopfsakis.

Zwei komische Vögel mehr im Park

Ein bemerkenswerter Neuzugang ist im Tierpark zu sehen und hoffentlich auch bald zu hören: aus dem Zoo Münster zog ein Brüderpaar Jägerlieste nach Gettorf um.

Schopfmakaken beziehen die neue Anlage

Nach über 2 Jahren Bauzeit ist es endlich soweit: Die Schopfmakaken des Gettorfer Tierparks dürfen in ihre neue Anlage umziehen.

Aktuelle Geburten

1,0 Männchen
0,1 Weibchen

Beispiel: 2,1 Zwergziegen bezeichnen 2 Männchen und 1 Weibchen

Angaben ohne Komma bezeichnen geschlechtlich noch nicht bestimmte Tiere

Mai 2024

1 Alpaka

22.05.2024

1 Totenkopfäffchen

22.05.2024

0, 1 Alpaka

21.05.2024

1 Totenkopfäffchen

05.05.2024

1, 0 Elenantilope

02.05.2024

1, 0 Elenantilope

01.05.2024

April 2024

0, 1 Flachlandtapir

21.04.2024

1 Totenkopfäffchen

14.04.2024

2 Hühnergans

13.04.2024

1, 0 Flachlandtapir

02.04.2024

März 2024

3 Grauer Pfaufasan

21.03.2024

2 Zwergseidenäffchen

13.03.2024

0, 1 Alpaka

13.03.2024

Januar 2024

1, 0 Zwergziege

09.01.2024

0, 3 Zwergziege

07.01.2024

1, 4 Zwergziege

06.01.2024

0, 1 Schopfmakak

05.01.2024

2, 0 Zwergziege

02.01.2024

Dezember 2023

2, 2 Zwergziege

31.12.2023

3, 1 Zwergziege

30.12.2023

1, 0 Alpaka

28.12.2023

2, 0 Zwergziege

26.12.2023

November 2023

1, 0 Zwergzebu

21.11.2023

Oktober 2023

0, 1 Zwergzebu

21.10.2023

0, 1 Alpaka

17.10.2023

September 2023

1 Schopfmakak

06.09.2023

August 2023

1, 0 Alpaka

10.08.2023

Juni 2023

2 Zwergseidenäffchen

30.06.2023

Mai 2023

2, 0 Schopfmakak

04.05.2023

April 2023

1 Trampeltier

11.04.2023

0, 1 Trampeltier

02.04.2023

Auf unserer Webseite nutzen wir eine Karte von Openstreetmap. Wenn Sie die Karte sehen wollen, drücken Sie bitte auf den untenstehenden Knopf.