Wellensittich

Melopsittacus undulatus

Verbreitung Australien
Lebensraum Offene Waldlandschaften, Savannen und Wüstengebiete
Nahrung Samen
Lebensdauer ca. 10 Jahre
Tragzeit ca. 18 Tage
Gelegegröße 4-6 Eier
Geschlechtsreife ca. 3 Monate
tagaktiv

Wellensittiche leben paarweise im Schwarm. Die Paarbindung ist sehr stark und kann das ganze Leben andauern. Das Weibchen brütet allein in einer Baumhöhle. Die Küken sind nach dem Schlupf noch nackt und blind. Sie bleiben noch etwa 4 Wochen in der Bruthöhle, bis sie fast auf die Größe der Eltern herangewachsen und voll befiedert sind.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • der bei uns häufige Rufname 'Butschi' eine Kurzform der australisch-englischen Bezeichnung für den Wellensittich 'Budgerigar' ist?
  • Wellensittiche erst vor etwas über 150 Jahren in Europa eingeführt wurden?
  • man das Geschlecht eines Wellensittichs an der Schnabelhaut erkennen kann? Bei Männchen ist sie leuchtend blau, bei Weibchen fleischfarben-bräunlich.