Straußwachtel

Rollulus rouloul

Verbreitung Südostasien
Lebensraum Tropischer Regenwald
Nahrung Samen, Früchte, Insekten
Lebensdauer ca. 5 Jahre
Gelegegröße 5-6 Eier
Brutdauer ca. 20 Tage
Geschlechtsreife ca. 6 Monate
tagaktiv
bodenlebend

Strausswachteln streifen in Grüppchen von mehreren Tieren über den Waldboden, wo sie nach Nahrung suchen. Strausswachteln bauen ein kuppelartiges Nest, in dem das Weibchen allein brütet. Die Versorgung der Jungvögel wird aber von beiden Partnern übernommen.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • das Kuppelnest der Tarnung des Weibchens dient? Ihr auffällig grünes Gefieder würde sie sonst zu einer leichten Beute für ihre Feinde machen.
  • Strausswachteln in großen Bereichen ihres Verbreitungsgebietes durch Lebensraumzerstörung bedroht sind?