Papua-Hornvogel

Rhyticeros plicatus

Verbreitung Papua-Neuguinea
Lebensraum Tropischer Regenwald
Nahrung Früchte, Kleintiere
Lebensdauer 30-50 Jahre
Gelegegröße 2 Eier, normalerweise nur 1 Jungvogel
Brutdauer 40 Tage
Geschlechtsreife 3 Jahre
tagaktiv

Papua-Hornvögel leben in lang andauernder Einehe. Das Weibchen mauert sich zu Beginn der Brutzeit in einer Baumhöhle ein und wird während der gesamten Brutzeit vom Männchen durch einen schmalen Spalt mit Nahrung versorgt. Nach dem Schlüpfen des Jungvogels verbleiben Mutter und Küken in der Höhle, bis das Küken die Größe der Eltern und volle Flugfähigkeit erreicht hat. Erst dann wird die Höhle aufgebrochen und verlassen.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • die Bedeutung des merkwürdigen Schnabelaufsatzes der Hornvögel nicht geklärt ist? Es könnte sich um ein Resonanzorgan handeln, aber auch um eine 'Maurerkelle', die beim Festklopfen des Lehms zum Einmauern hilft.
  • der Schnabel trotz seiner Größe extrem leicht gebaut ist? Er besteht nur aus dünnen Hornspangen und Verstrebungen, die von einer äußeren Hornschicht überzogen sind.