Nicobartaube

Caloenas nicobarica

Verbreitung Südostasiatische Inseln
Lebensraum Tropischer Regenwald
Nahrung Früchte, Samen
Lebensdauer ca. 20 Jahre
Gelegegröße 1 Ei
Brutdauer ca. 26 Tage
Geschlechtsreife ca. 1 Jahr
tagaktiv
bodenlebend

Nicobartauben leben paarweise oder in kleinen Gruppen auf dem Waldboden, den sie nach Früchten und Samen absuchen. Das Nest wird allerdings in einigen Metern Höhe angelegt. Den Jungvogel versorgen die Tauben während der ersten zwei Lebenswochen mit einem käsigen Sekret des Kropfes, der sogenannten Kropfmilch.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • der Magen der Nicobartauben so kräftig ist, dass er sogar hartschalige Nüsse zermahlen kann?
  • die Nicobartaube nach neuen Erkenntnissen wohl die nächste lebende Verwandte des ausgerotteten Dodo oder Dronten ist?