Grünflügelara

Ara chloroptera

Verbreitung Nördliches Südamerika
Lebensraum Offene Waldlandschaften und Buschsavannen
Nahrung Nüsse, Samen, Früchte, Pflanzen
Lebensdauer ca. 40 Jahre
Gelegegröße 2-3 Eier
Brutdauer ca. 26 Tage
Geschlechtsreife ca. 3 Jahre
tagaktiv

Grünflügelaras leben paarweise. Die Paarbindung ist sehr stark und kann das ganze Leben andauern. Das Weibchen brütet allein in einer Baumhöhle. Die Küken sind nach dem Schlupf noch nackt und blind. Sie bleiben noch etwa 11 Wochen in der Bruthöhle, bis sie fast auf die Größe der Eltern herangewachsen und voll befiedert sind.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • gerade die Grünflügelaras sehr unter der Wilderei für den Heimtierhandel leiden? In vielen Gebieten werden schon die Küken aus den Nestern genommen, um sie handzahm aufzuziehen und dann zu verkaufen.
  • besonders diese Aras gerne Lehm an Uferböschungen fressen? Der Lehm bindet Giftstoffe, die sie mit ihren Futterpflanzen aufnehmen.