Damhirsch

Dama dama

Verbreitung Östlicher Mittelmeerraum, weltweit eingebürgert
Lebensraum Bewaldete Regionen
Nahrung Gras, Blätter, Rinde
Lebensdauer ca. 20 Jahre
Tragzeit ca. 8 Monate
Wurfgröße 1 Jungtier
Säugezeit ca. 7 Monate
Geschlechtsreife ca. 1,5 Jahre
tagaktiv

Damhirschkühe leben das ganze Jahr über in Gruppen. Die Männchen leben außerhalb der Paarungszeit allein oder in kleinen Junggesellenherden. Zur Paarungszeit konkurrieren sie in eindrucksvollen Kämpfen um kleine Territorien, in denen sie durch Röhren um benachbarte Weibchengruppen werben.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • der Damhirsch zwischen den Eiszeiten noch in ganz Europa anzutreffen war?
  • er danach nur noch im östlichen Mittelmeerraum zu finden war?
  • er aber vom Menschen mittlerweile als Jagd- und Parkwild in vielen Teilen der Welt eingebürgert worden ist? Schon die Phönizier und die Römer brachten ihn wieder nach Europa, die Normannen nach England.