Damara-Ziege

Capra aegagrus f. hircus

Verbreitung Afrika, weltweit eingebürgert
Lebensraum menschliche Siedlungen, v.a. Savannengebiete
Nahrung Gras, Blätter, Rinde
Lebensdauer ca. 15 Jahre
Tragzeit ca. 5 Monate
Wurfgröße 1-2 Jungtiere
Säugezeit 4-5 Monate
Geschlechtsreife ca. 2,5 Jahre
tagaktiv
Haustierrasse

Damaraziegen leben in Herden. Die Weibchen bilden über Jahre hinweg stabile Herden. Die Männchen leben die meiste Zeit über in Junggesellengruppen in strenger Hierarchie und stoßen nur zur Paarungszeit zu den Weibchen. Dieses Muster wird wenn möglich auch in menschlicher Obhut aufrechterhalten.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • die großen, häutigen Ohren dieser Ziegen vor allem der Wärmeabgabe dienen?
  • diese Ziegen in vielen Teilen Afrikas als Kapital oder Aussteuer dienen?
  • die Hängeohrziege als robuste, relativ anspruchslose Rasse in Deutschland auch außerhalb der Zoos gezüchtet und gehalten wird?