Bennett-Wallaby

Macropus rufogriseus

Verbreitung Östliches Australien
Lebensraum Offenes Waldland
Nahrung Gras, Blätter, Rinde
Lebensdauer ca. 15 Jahre
Tragzeit ca. 30 Tage
Wurfgröße 1 Jungtier
Säugezeit ca. 10 Monate
Geschlechtsreife ca. 2 Jahre
dämmerungsktiv

Bennett-Kängurus leben vorwiegend einzelgängerisch. Weibchen und Beuteljunges trennen sich schon einen Monat nach dem endgültigen Verlassen des Beutels. Männchen und Weibchen treffen sich nur zur Paarung und trennen sich innerhalb von 24 Stunden wieder.

Hätten Sie gewusst, dass …

  • das Springen für die Kängurus effizienter ist als Laufen, da der Energieverbrauch deutlich niedriger ist?
  • die Kängurus auf dem Bauch eine kräftige Hornhautschicht besitzen, die sie vor Verletzungen durch die scharfen Klauen ihrer Rivalen schützt?
  • die Körpertemperatur der Beuteltiere deutlich niedriger ist, als die der höheren Säugetiere?