da_DKen_GB

Tiere ganz nah erleben!

Tierpark Gettorf

27. November 2015:

Aparter Tapirnachwuchs im Tierpark Gettorf

Mit gewohnter Verlässlichkeit hat unser Tapirpärchen auch in diesem Jahr wieder für Nachwuchs gesorgt: Am 27.11. wurden Tapirmännchen “Rüdiger” und Weibchen “Jule” Eltern eines kleinen Jungen.
Der Kleine ist munter und wohlauf und ist schon eifrig dabei, die große, weite Welt des Tapirgeheges mit seiner Rüsselnase zu erkunden.

Wie alle kleinen Tapire zeigt der jüngste Neuzugang das für Tapirjungtiere charakteristische Streifenmuster. Ungewöhnlich und interessant ist aber die Grundfärbung des Fells: während es bei den Eltern und der großen Schwester Tina einen einheitlichen, mittel- bis dunkelbraunen Farbton zeigt, ist der kleine Tapirmann weitgehend dunkelbraun grundiert – nur am Kopf und Nacken zeigt er eine deutlich hellere, goldbraune Färbung. Nun warten die Tierpfleger gespannt darauf, wie sich die Färbung weiterentwickelt, denn der Kleine im Laufe der nächsten Monate seine Streifen verliert…

Keine Kommentare»»

Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

 — 

zurück zur Aktuelles-Seite