da_DKen_GB

Tiere ganz nah erleben!

Tierpark Gettorf

Schopfmakaken

Schopfmakakenanlage_1

Ganz neu ist 2018 die Anlage für unsere Schopfmakaken entstanden. Die schwarzen Affen mit der Punkerfrisur sind eine ganz besondere Familiengruppe. Die Weibchen ‘Kendari’ und ‘Naomi’ sind häufig zu beobachten, wie sie sich gegenseitig und auch der wachsenden Kinderschar das Fell von Schuppen und Schmutzkrümeln säubern. Seit dem Herbst 2014 ist mit ‘Malino’ aus dem Zoo Jersey auch endlich wieder ein erwachsenes Männchen in die Gettorfer Gruppe eingezogen. Er hat sich sehr schnell erfolgreich in die Gruppe eingegliedert und lässt sich von den Mädchen nach Strich und Faden verwöhnen. 

Da er ein sehr freundlicher Makakenmann ist und bei den Weibchen gleich sehr gut angekommen ist, hat es auch mit dem Nachwuchs erfreulich schnell geklappt. Der ist bei diesen sehr seltenen Affen dringend notwendig, denn in der Natur sind sie ausschließlich im äußersten Norden der indonesischen Insel Sulawesi zu finden, wo sie durch die zunehmende Zerstörung der ursprünglichen Wälder stark gefährdet sind. In Deutschland gibt es nur 2 Zoos, die diese Art erfolgreich züchten, mit mittlerweile 5 Jungtieren innerhalb von 5 Jahren ist Gettorf bei dieser Art wieder ganz vorne mit dabei.

Und so ist neben den eher gesetzten und ruhigen erwachsenen Tieren hier derzeit auch ganz viel Getobe und Gekletter zu beobachten. Die halbwüchsigen ‘Louis’, ‘Kira’ und ‘Boroko’ machen schon das gesamte Gehege unsicher, aber es wird sicherlich auch nicht mehr lange dauern, bis die kleinen Geschwister ‘Kibano’ und ‘Sula’ in die Spiele mit einbezogen werden.

Schopfmakakenanlage_3

 — 

zurück zum Plan

zurück zu 'Tiere und Park'