da_DKen_GB

Tiere ganz nah erleben!

Tierpark Gettorf

Tierparkplan_2018

Sittichanlage

Sittichanlage _2

Hinter der Paradieshalle liegt die Sittichanlage. In den Schauvolieren hinter der Halle können Sie unsere Blaustirnamazonen und ein Pärchen Graupapageien beobachten.

In einer begehbaren Volierenlandschaft können Sie hier aber auch den direkten Kontakt zu den Vögeln suchen. In der Voliere der Rosakakadus wird ihnen sicherlich bald ein besonders zutraulicher bis anhänglicher Vogel auffallen. Dieser Vogel ist handaufgezogen und sucht daher von sich aus den engen Kontakt zu den Menschen.

Die zentrale Voliere wird von großen Schwärmen Wellensittichen und Nymphensittichen bewohnt. Wenn der Tag noch nicht allzu weit fortgeschritten ist, können Sie versuchen, die Vögel mit einer Handvoll Hirse aus dem Futterspender zu locken. Allerdings ist spätestens ab Mittag der Hunger der Vögel meist gestillt, so dass sie sich dann lieber mit ihren Artgenossen beschäftigen.

Höhepunkt der Wanderung durch die Volieren sind aber sicherlich die mächtigen Grünflügelaras. Die wunderschön gefärbten fast metergroßen südamerikanischen Papageienvögel bewohnen zusammen mit einigen Triton-Kakadus eine große, ebenfalls begehbare Voliere und auch sie fressen unseren Besuchern mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes aus der Hand. Vorsichtig nehmen sie z.B. Nüsse aus der Hand und knacken mit großem Geschick die Schalen auf.

 — 

zurück zum Plan

zurück zu 'Tiere und Park'