da_DKen_GB

Tiere ganz nah erleben!

Tierpark Gettorf

Schimpansen

Schimpansen

Unsere Schimpansen, zwei Weibchen und das Männchen, sind alle mit der Flasche aufgezogen. Sie kamen als ‘Kleinkinder’ nach Gettorf in den Tierpark und wurden hier nach und nach aneinander gewöhnt. Durch die Handaufzucht sind sie alle sehr menschenbezogen und bauen deshalb auch gerne Kontakt zu Pflegern und Besuchern auf.

Bibi:

Unsere ‘Ärztin’, 1986 im Zoo Osnabrück geboren. Mit Vorliebe untersucht sie kleine Stellen an der Haut ihrer Artgenossen und Pfleger. Sie imponiert gerne durch Klatschen, Trommeln an Schieber und Tür, Spucken und Sand werfen. Große Besuchergruppen werden sicherlich auf diese Weise mit ihr Bekanntschaft machen. Bibi zettelt gerne Streit unter den Schimpansen an und betrachtet ihr Werk dann aus sicherer Entfernung.

Nicki:

Auch sie ist 1986 geboren, allerdings im Tierpark Schwaigern. Sie neigt zu starken Stimmungsschwankungen. Ohne für uns ersichtlichen Grund schlägt ihre Friedlichkeit in laut kreischende Hysterie um. Sie ist sehr aufmerksam und sucht den Kontakt zu den Besuchern. Sie beschäftigt sich sehr lange mit irgendwelchen Gegenständen und neuem Spielzeug, teilt ihre Errungenschaften allerdings ungern mit ihren Artgenossen. Manchmal versucht sie, Bibi beim Imponieren nachzueifern, indem sie mit Schwung ans Gitter springt.

Chico:

Unser Männchen, 1979 geboren, ist ein sehr friedlicher und umgänglicher Schimpansenmann. Er fährt gerne ‘Karussell’ auf den LKW-Reifen, sitzt aber auch gerne entspannt auf den Baumstämmen und betrachtet die Besucher. Wenn die Situation es erfordert, zeigt er sein typisches Imponiergehabe: er trommelt mit den Handrücken gegen das Gitter, schleudert die Tampen an die Gehegedecke und wirft mit Sand.

 — 

zurück zum Plan

zurück zu 'Tiere und Park'