da_DKen_GB

Tiere ganz nah erleben!

Tierpark Gettorf

Portrait Teju

Schwarz-weißer Teju

Salvator merianae

englische Flagge Black and White Tegu

dänische Flagge Argentinsk Teju

Patenschaftsbeitrag pro Jahr: 100,-- €


Verbreitung: Südliches Südamerika

Karte_schwarz-weißer-teju


Lebensraum: Savanne und offene Graslandschaften
Nahrung: Insekten, Kleintiere, Früchte, Aas
Lebensdauer: 15-20 Jahre
Brutdauer: 130 Tage
Gelegegröße: 65 Eier
Geschlechtsreife: ca. 2 Jahre

bodenlebend

tagaktiv


Schwarzweiße Tejus graben sich Schlaf- und Wohnhöhlen, in denen sie in der Winterzeit meist gemeinsam eine Winterruhe von 4-6 Monaten halten. In der aktiven Zeit ziehen die Tiere eher einzelgängerisch als Nomaden umher. Daher zeigen sie kein starkes Territorialverhalten. Lediglich begattete Weibchen reagieren sehr aggressiv auf Artgenossen beiderlei Geschlechts.

Hätten Sie gewusst, dass...

  • der Teju seinen kräftigen Schwanz als Abwehrwaffe gegen seine Feinde einsetzt?
  • Tejus sehr neugierig sind und in Menschenhand sehr zahm und gelehrig sein können?
  • Tejus in Südamerika auf Zuchtfarmen zur Ledergewinnung gehalten werden? Sein Fleisch wird traditionell ebenfalls gerne gegessen.

 — 

zurück zum Lexikon