da_DKen_GB

Tiere ganz nah erleben!

Tierpark Gettorf

Reiherente

Reiherente

Aythya fuligula

englische Flagge Tufted Duck

dänische Flagge Troldand

Patenschaftsbeitrag pro Jahr: 15,-- €


Verbreitung: Europa bis Ostsibirien

Karte_reiherente


Lebensraum: Seen und Fließgewässer
Nahrung: Muscheln, Schnecken, Kleintiere, wenig Pflanzen
Lebensdauer: ca. 10 Jahre
Brutdauer: 23-28 Tage
Gelegegröße: 5-12 Eier
Geschlechtsreife: ca. 1 Jahr

tagaktiv


Reiherenten bilden in jedem Jahr neue Brutpaare. Allein das Weibchen brütet, die Küken sind Nestflüchter, die von dem weiblichen Elternvogel sehr schnell an das nächste Gewässer geführt werden. Die Küken können binnen weniger Stunden bereits tauchen. Nach der Brutzeit bilden sich auf einigen gewässern große Ansammlungen von Reiherenten, um im Schutz der Gemeinschaft zu mausern.

Hätten Sie gewusst, dass...

  • Reiherenten auch gerne in Kolonien von Möwen und Meerschwalben brüten? Die lauten und aggressiven Nachbarn übernehmen dann die Verteidigung des Entennestes mit.
  • die Reiherente erst vor etwa 300 Jahren aus Osteuropa nach Mitteleuropa eingewandert ist? Mittlerweile profitiert sie hier von den zahlreichen Stauseen, an denen sie sich gerne ansiedelt.

 — 

zurück zum Lexikon